Freiwilliges soziales Jahr

... klingt ja gut, aber was ist das eigentlich?

Unsere FSJlerin Anna beschreibt es so:

"In meinem FSJ habe ich als Teil eines tollen Teams die Möglichkeit, vielfältige Einblicke

in die Arbeit einer Erzieherin zu gewinnen und aktiv mit den Kindern zu arbeiten.

Die familäre Atmosphäre bietet viel Raum für Lob und konstruktive Kritik und mir die

Chance zur Selbstreflexion."

- Ein FSJ bietet nach der Schulzeit die Gelegenheit, in einem "geschützten Arbeitsweltrahmen" vor Studium / Ausbildung sich selbst  und die wunderschöne Arbeit mit Kindern auszuprobieren.

 

In unserem kleinen, familär geführten Generationenhaus  dürfen Sie ein rundum spannendes und erlebnisreiches FSJ erleben:

Sie begleiten z.B. unsere Kinder im Alltag und bei Ausflügen, helfen in Haus und Garten und unterstützen unsere vielfältigen besonderen Angebote. Sie werden ein wichtiger Ansprechpartner für die Kinder und gleichwertiges Mitglied unseres Teams.

Hier können Sie Praxisluft schnuppern, Angst vor Scheitern? - Fehlanzeige!!  Wir sind für Sie da!

Freudvoll, lehrreich und praxisnah sind die Attribute Ihres Einsatzes bei uns im Schlößchen.

Na? - Lust bekommen? Melden Sie sich gern einfach per Telefon direkt bei uns (siehe Kontakt).

Zum Ablauf, Inhalt und Organisation Deines FSJ kannst Du auch zusätzlich hier schauen: www.freiwillig-im-erzgebirge.de

dieser Verein ist nämlich für den "Papierkram" und die Seminarwochen während Ihres FSJ für uns zuständig.